Vorbildunternehmerinnen

Starke Frauen – starke Wirtschaft

Christiane Rasper und Alexandra Busch, Vorbildunternehmerinnen der ersten Stunde und seit 2014 aktive Mitglieder der Initiative „FRAUEN unternehmen“, freuen sich: die Initiative FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist schon zweimal über die ursprünglich geplante Laufzeit hinaus verlängert worden.

Christiane Rasper & Alexandra Busch mit Sigmar Gabriel
Vorbildunternehmerinnen Rasper & Busch mit Sigmar Gabriel

2014 auf der Auftaktveranstaltung mit Bundeswirtschaftsminister Gabriel in Berlin

„Es ist toll, dass 100 Vorbild-Unternehmerinnen ehrenamtlich an Schulen oder Universitäten über ihre Arbeit oder Gründung sprechen. Denn starke Frauen stehen für ein starke Wirtschaft“, begründete die Ministerin Brigitte Zypries ihre Entscheidung zur Fortführung der Initiative auf der BMWi-Veranstaltung „FemaleFounders – mit Begeisterung gründen“ zum Weltfrauentag 2017.

2017 mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypriss in Berlin

2018 entschied sich auch der neue Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeyer für die Fortführung der Initiative und lobte die Vorbildunternehmerinnen- „Initiative FRAUEN unternehmen“ beim „Tag der Vorbildunternehmerinnen“ als „wichtigen Pfeiler meiner Gründungsoffensive“. www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilkungen/2018/20181114-altmaier-lobt-vorbildunternehmerinnen.html [Link stimmt nicht]

2018 auf dem Tag der Vorbildunternehmerinnen im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin