Rasper & Busch

Effektive Prozessbegleitung in Non-Profit-Organisationen

Für Groß- oder Kleinteams und ganze Einrichtungen entwickeln wir maßgeschneiderte Konzepte zu Themen wie Mitarbeitendengespräche, Klartext-Kommunikation, Konfliktmanagement sowie Fundraising und Sponsoring. Außerdem bieten wir Ihnen Team- und Leitungssupervision an und coachen und beraten die Leitungskräfte dabei, auf die vielfältigen Anforderungen ihres Arbeitsfeldes kompetent und ressourcenschonend zu reagieren. Wir stellen sicher, dass die Interessen und Wünsche aller Beteiligten offen kommuniziert und bestehende Konflikte konstruktiv bewältigt werden.

SYNERGIEEFFEKT – KLARHEIT – KRAFT

Potenzialberatung

Wir bringen unsere unternehmensberaterische Expertise in Form von staatlich geförderten Programmen und unternehmensWertMensch-Beratungen im Non-Profit-Bereich zum Einsatz – seit mehr als 20 Jahren.

Wir beraten und begleiten mit einem Umfang von bis zu 10 Tagewerken und einem Förderanteil von bis zu 80%

  • Vereine und Verbände,
  • Familienzentren und KiTas,
  • Pflege- und Betreuungseinrichtung für alte Menschen oder Menschen mit Behinderung und
  • Einrichtungen, die sich um die Belange von hilfe- und beratungssuchenden Frauen kümmern.

Rollenklarheit für Team und Leitung

Wir stellen sicher, dass die Interessen und Wünsche aller Beteiligten in Non-Profit-Organisationen offen kommuniziert und bestehende Konflikte konstruktiv bewältigt werden.

Mit und von uns lernt Ihr Team,

  • sich mit den unterschiedlichen Teamrollen konstruktiv auseinander zu setzen,
  • Aufgaben, Verantwortung und Erfolg zu teilen,
  •  Arbeitsstile aufeinander abzustimmen und
  • die Aktivitäten der einzelnen Mitglieder zu einem wirksamen Gesamtprozess zusammen zu fügen.

Unsere zufriedenen Kunden

sind Teilnehmende der Fortbildungs- und Personalentwicklungsprogrammen folgender Non-Profit-Einrichtungen:

  • Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in NRW
  • Diakonische Einrichtungen der Evangelischen Kirche in NRW und anderen Bundesländern
  • Wildwasser e.V. Bielefeld
  • „alt & jung nord-west“-e.V., Bielefeld
  • Frauenhäuser aus NRWVereine der psychosozialen Versorgung in Ostwestfalen-Lippe

Zur Entwicklung von Führungskräften im sozialen Sektor reicht auch – oder besonders? – die Formalqualifikation nicht aus. In einem stetigen Prozess steht neben der Aneignung neuer Methoden zur Optimierung des eigenen Führungsstils vor allem die eigene Person als zentraler Bestandteil der Führungskompetenz im Mittelpunkt. Liegt in der Supervision der Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung von fachlichen Qualifikationen, verfolgt das Coaching von Führungskräften derzeit den Ansatz, die berufliche Persönlichkeit weiter zu entwickeln und das eigene Handeln zu professionalisieren. Das Interesse der Diakonie Gütersloh liegt neben dem persönlichen und Fürsorgeaspekt natürlich im Erfolg der Arbeit – inhaltlich und wirtschaftlich. Nur gut qualifizierte und reflektierte Führungskräfte sorgen dafür. Coaching ist uns dabei eine wichtige Unterstützung. Die mit Frau Rasper erreichten Ergebnisse geben uns Recht.

Hergen Bruns, ehemals geschäftsführender Vorstand, Diakonie Gütersloh e.V.


Seit 1997 kenne und schätze ich die Unternehmensberatung Rasper und Busch. Frau Rasper begleitete das Team in der Aufbauphase der neu entstandenen Einrichtung. Auf meinem weiteren Weg als Leiterin profitierte ich von ihrer professionellen Unterstützung und Beratung. Wohltuend empfand ich den wertschätzenden Umgang miteinander. Ich wurde immer wieder beflügelt meinen Weg mit Freude zu gehen und meine Leitungstätigkeit mit Leichtigkeit auszuüben. Jederzeit empfehle ich das Unternehmen mit einem guten Gefühl weiter

Gabriele Lühn, Leiterin der DRK-Familienzentrums Heideblümchen


Christiane Rasper und Alexandra Busch haben den DRK-Kreisverband Bielefeld e.V. und dessen sechs Kindertagesstätten, davon drei zugleich zertifizierte Familienzentren, im Rahmen mehrerer großer Potenzialberatungen bei der Entwicklung eines Kita-Leitbildes und dessen Umsetzung in den Einrichtungen unterstützt. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung, Rasper & Busch in unsere Arbeit einzubeziehen, war, dass diese ausgewiesene Expertinnen für die Strategieberatung von Non-Profit-Einrichtungen sind. In der Beratung durch Rasper & Busch zur konzeptuellen, strategischen und personellen Weiterentwicklung und Neuausrichtung kamen u.a. Führungskräftecoaching, Führungskräfteschulungen, Teamentwicklungs- und Kommunikationsfortbildungen sowie Supervision zum Einsatz. Die Unterstützung von Rasper & Busch stieß bei den beteiligten Leitungskräften und den sechs Teams auf gleichermaßen große Zustimmung. In der Abschlussevaluation wurde insbesondere das zielgruppenadäquate, wertschätzende und achtsame Vorgehen gelobt und die hohe Ziel-, Handlungs- und Lösungsorientierung der Beraterinnen hervorgehoben. Sowohl die Prozessbegleitung als auch die Umsetzung und Verstetigung der Ergebnisse im Kita-Alltag wurden als gelungen bezeichnet. Wir danken Rasper & Busch für die gute Zusammenarbeit und empfehlen die Unternehmensberatung anderen Non-Profit-Organisationen gern weiter.