Composing Leuchtturm
Hochschulen

Systemische Beratung für Hochschulen

20 Jahre Hochschulberatung

Wir sind mit den Themen, Problemen, Fragestellungen und strukturellen Rahmenbedingungen wissenschaftlicher Arbeit dank unserer in vielen Beratungsprozessen gewachsenen Feldkompetenz sehr gut vertraut. Wir kennen und schätzen die Menschen, die sich in der und für die Wissenschaft engagieren, sind mit ihren Denk- und Arbeitsweisen vertraut und sprechen ihre Sprache. Die Universitätsangehörigen schenken uns Vertrauen und profitieren gerade in Coaching- und Organisationsentwicklungsprozessen von unserem systemischen Beratungsansatz.

Das Besondere ist, dass wir sowohl für Hochschulverwaltungen und Hochschulmanagement als auch im wissenschaftlichen Bereich tätig sind und statusübergreifendes Denken und Beratungshandeln bei uns zum Alltag gehört.

Weiterlesen: Maßgeschneiderte Trainingskonzepte

DIVERSITY MANAGEMENT

GENDERSENSIBEL

CHANGEMANAGEMENT

Hochschulen

Systemisches Coaching für (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und für Führungskräfte im Hochschulkontext

Wir sind ausgewiesene Expertinnen für Führungsthemen und -fragen im Hochschulkontext und coachen Professoren, Professorinnen und Führungskräfte des Hochschulmanagements in ganz Deutschland.

Als Trainerinnen und Impulsgeberinnen sind wir mit unseren Rasper & Busch Kompetenzteams© an Mentoring- und anderen Nachwuchsförderungsprogrammen im Hochschulkontext beteiligt: www.alexandra-busch.de/kompetenzteams

 

Organisations- und Teamentwicklung an Hochschulen

Außerdem beraten wir als erfahrene Organisationsentwicklerinnen Dezernate, Fakultäten, Lehrstühle, Arbeitsgruppen und Teams und begleiten auch langfristige strukturelle Entwicklungs- und Veränderungsprozesse.

Im Rahmen der Personalentwicklung bieten wir Ihren Führungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Workshops und ihren weiblichen Führungskräften darüber hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme an „think leadership & act“, unserem Kompetenzerweiterungsprogramm für Frauen in Führungspositionen, an. Weiterlesen …

Zufriedene Kunden

Unsere zufriedenen Kunden sind Universitäten, Fachhochschulen, Professorinnen und Professoren, Personaldezernate und -abteilungen, Gleichstellungsbeauftragte und die Veranstalterinnen von Mentoring- und anderen Nachwuchsförderungsprogrammen in ganz Deutschland.

 

“Alexandra Busch ist eine erfahrene, fachlich hoch kompetente Trainerin und Moderatorin, die mit großem Engagement und innovativen Methoden und Ideen seit 1998 für Studierende, Absolventinnen und Bedienstete der Universität Paderborn tätig ist und die wir gern weiterempfehlen!”

Dipl.-Päd. Irmgard Pilgrim, Gleichstellungsbeauftragte der Universität/GSH Paderborn

 

„Wir freuen uns, dass Alexandra Busch seit 1996 als Kommunikationstrainerin für die Universität Bielefeld tätig ist. Sie hat u.a. die Einführung von Mitarbeitergesprächen in der Universitätsverwaltung maßgeblich begleitet und führt regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen durch. Als Teamentwicklerin und Coach unterstützt und berät Frau Busch seit 2001 Führungskräfte, Mitarbeiter/innen und Teams der Verwaltung und der Fakultäten in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Ihre fachliche und methodische Kompetenz, ihr Engagement und ihren Ideenreichtum schätzen wir sehr.“

Bettina Lang, Personaldezernentin der Universität Bielefeld

 

„Alexandra Busch trainiert und coacht seit mehr als zehn Jahren WissenschaftlerInnen sowie MitarbeiterInnen und Führungskräfte der Hochschulverwaltung. Frau Busch ist eine erfahrene und integere Trainerin, die sich durch ein breitgefächertes Methodenrepertoire, Lösungsorientierung, analytisches Denken und Klartext-Kommunikation auszeichnet. Ihr Humor und ihre achtsame, wertschätzende Grundhaltung allen TeilnehmerInnen gegenüber sorgen in Teams und Gruppensituationen für eine entspannte und motivierende Arbeitsatmosphäre. Mit den Diskussions- und Entwicklungsprozessen, den Strukturen, Abläufen und Problemstellungen des universitären Kontextes und den Denk- und Sprechweisen der verschiedenen Status-gruppen ist sie bestens vertraut. Insbesondere durch ihre gendersensible und -bewusste Herangehensweise sind die Angebote von Rasper & Busch zur Entwicklung und Förderung weiblicher Führungskompetenz in Wissenschaft und Hochschulverwaltung sehr empfehlenswert.”

 

„Als nebenamtliche Vizepräsidentin für Lehre, die zugleich weiterhin ihren Lehrstuhl leitet, besteht für mich ein sehr spezifischer Beratungsbedarf. … Ich bin begeistert von der professionellen und zielgenauen Beratung und Unterstützung durch Frau Rasper in unseren Coachingsitzungen. Mit ihrer profunden Kenntnis der Hochschulprozesse und ihrem übergreifenden Blick auf kommunikative und interaktive Konstellationen ermöglicht sie unerwartete Perspektiven und macht kreative Lösungen sichtbar.“

Prof. Dr. Gabriele Diewald, Universität Hannover

FACHKOMPETENZ

FELDKOMPETENZ

IDEENREICHTUM